Japan ist sicher bekannt für allerhand Schrilles und Skurriles. Dass es solche Dinge genau so auch hier in Europa gibt, vergessen wir für diesen Beitrag kurz. Ich möchte euch die sieben Roboter, ich meine Salary Man, von “World Order” vorstellen.
World Order

Die japanische Band World Order wurde 2008 vom früheren Kampfsportler Genki Sudo gegründet. Heute ist sie die etwas andere Band, deren Musikvideos auf YouTube innert weniger Tage Millionen mal aufgerufen werden. Ihre Choreographie ist perfekt einstudiert, auch mitten im Gedränge von Tokyo.

Auch ihr neuster Song “Have a Nice Day” gefällt mir sehr. Das Musikvideo wurde hauptsächlich in Akihabara gedreht.

Akihabara ist das Popkulturviertel von Tokyo, in dem es so viele einzigartige Dinge gibt. Neben zahlreichen Elektronikgeschäften gibt es dort auch Maid Cafés und Karaoke Bars. Bei meiner letzten Japanreise kam ich dort auch kurz vorbei.

Wer mehr von ihnen hören möchte, kann sich im offiziellen Kanal umsehen.

Quelle: Asienspiegel

Tanzende Schlipsträger
Tagged on:             

One thought on “Tanzende Schlipsträger

Comments are closed.